MaBiS und SAP EDM

Mit dem Messstellenbetriebsgesetz (MsBG) wird nicht nur das flächenmäßige Rollout von intelligenten Messsystemen beschlossen, sondern geht Einher mit grundlegenden Veränderungen in der GPKE, GeLi-Gas, MPES, WIM und im Besonderen in der MaBiS (Marktprozesse für die Bilanzkreisabrechnung Strom).

Am Puls der Zeit

Die wesentlichen Änderungen der MaBiS 3.0, welche mit der MaKo2020 zum 01.12.2019 in Kraft getreten sind, kommen in allen Rollen der Energiewirtschaft zum Tragen. In diesem Zuge steht die Bilanzkreisabrechnung vor der Herausforderung eine sternförmige Datenkommunikation umzusetzen. Die einzelnen Marktrollen müssen sich auf die veränderten Aufgaben einstellen und insbesondere der Verteilnetzbetreiber und der Vertrieb stehen vor der Herausforderung die neuen Abläufe der Bilanzierung der Stromlieferung zu implementieren.

Unsere Leistungen für Sie

Mit unserem Portfolio garantieren wir ein umfangreiches Energiedatenmanagement, dass in der Lage ist dem hohen Standard der Bilanzkreisabrechnung gerecht zu werden. Diese streckt sich von der fachlichen Unterstützung bis hin zum technischen Aufbau des SAP IS-U EDM Standards als auch die Erweiterung kundenindividueller Anforderungen für alle Marktrollen in den Sparten Strom und Gas:

  • Prozessausprägung SAP IS-U EDM
    Gerne prägen wir für Sie die Standardfunktionalitäten der SAP aus und erweitern diese nach Ihren individuellen Wünschen. Wir unterstützen Sie von den Einstellungen im Customizing bis hin zu Entwicklungen von Programmen, die Ihnen das Leben im operativen Geschäft vereinfacht.
  • Migration von EDM Stamm- und Bewegungsdaten
    Die Qualität der Stamm- und die Vollständigkeit der Bewegungsdaten sind die wesentlichen Grundlagen für die Wirtschaftlichkeit von Energieunternehmen. Dies ist uns bewusst und gehen aus diesem Grund äußerst sorgfältig bei der Migration von Stamm- und Bewegungsdaten vor. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und unserer erzielten Erfolge können Sie dieses Thema beruhigenden Wissens in unsere Hände legen.
  • Projektberatung und -durchführung gesetzlicher Änderungen im MaBiS-Umfeld
    Unsere Berater unterstützen Ihre interne IT bei der Umstellung aller notwendigen Prozessabläufe, die mit der MaBiS 3.0 ab dem 01.12.2019 hinzukommen. Im Einklang dazu bauen wir für Sie nach Wunsch einen detaillierten Testkatalog, welcher alle relevanten Prozesse abdeckt. Gerne unterstützen wir Ihre interne IT oder den Fachbereich beim Durchführen dieser Tests.
  • Instandhaltung des Systems nach Projektende
    Nach Wunsch stehen wir Ihnen sehr gerne auch nach Beendigung des Projektes zur Seite und unterstützen Sie bei der fachlichen als auch technischen Instandhaltung des EDM-Managementsystems.
  • Unterstützung im Tagesgeschäft
    Wir unterstützen Sie bei der Betreuung Ihres produktiven EDM-Systems. Dabei berücksichtigen wir auch die Schnittstelle zwischen Energiedatenmanagement und Abrechnung und können Sie auch im Feld der Mehr-/Mindermengenbilanzierung als auch bei der RTP-Abrechnung mit unserem Fachwissen aushelfen.

Ihre Vorteile mit uns

  • Sie wollen ein umfangreiches Energiedatenmanagement im SAP EDM aufbauen, welches die umfangreichen und oftmals komplexen fachlichen Vorgaben des Energiedatenmanagements abdeckt?
  • Sie wollen von Ihrem jetzigen externen EDM-System auf SAP IS-U EDM wechseln oder benötigen an Schnittstellen zwischen beide Systemen?
  • Sie wollen fachliche Unterstützung bei der Betreuung Ihres produktivem EDM – Systems?


Kein Problem! Dann sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie!

Unsere Expertise im Umfeld der IT-Lösung für Energieversorger ermöglicht uns, Ihnen kundenindividuell ein SAP-Energiedatenmanagementsystem aufzubauen, mit dem Ihr operatives Tagesgeschäft mit Leichtigkeit durchgeführt werden kann.

Unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Implementierung des SAP EDM-Systems, der Implementierung der Mehr-/Mindermengenbilanzierung und RTP-Abrechnung und der Migration von EDM Stamm- und Bewegungsdaten konnten wir in diversen Kundenprojekten äußerst erfolgreich unter Beweis stellen.

Auch nach Ende des Projekts lassen wir unsere Kunden nicht im Stich und unterstützen Sie bei der Betreuung des bestehenden Produktivsystems. Mit unserer Erfahrung stehen wir Ihnen auch bei den auf uns zukommenden Herausforderungen, die mit dem Messstellenbetriebsgesetz (MsBG) im Feld der MaBiS für alle Marktrollen einhergehen, zur Seite.

Falls bei Ihnen das Interesse geweckt wurde, scheuen Sie sich Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir stellen Ihnen sehr gerne persönlich unser Portfolio mitsamt den erfolgreich geführten Projekten vor.