Intelligente Messsysteme

Seit dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende (GDEW) und dem dazugehörigen Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG) wird die Energiewirtschaft kontinuierlich meist tiefgreifenden Änderungen ausgesetzt.

Am Puls der Zeit

Die Änderungen kommen auch in den Rollen der Energiewirtschaft zum Tragen. So zum Beispiel wird die Rolle des wettbewerblichen Messstellenbetreibers (wMSB) eingeführt und die des Messstellenbetreibers bekommt nicht nur den Zusatz grundzuständig (gMSB), sondern wird auch erstmalig von der Rolle des Verteilnetzbetreibers (VNB) getrennt. Der gMSB wird per MsbG dazu verpflichtet, den Rollout von intelligenten Messsystemen (iMSys) sowie modernen Messeinrichtungen (mMe) durchzuführen.

Die intelligenten Messsysteme sollen einen Grundstock für eine sichere und stabile Kommunikation in den künftig noch engmaschiger verknüpften Energienetzen der Zukunft haben. Um dies sicherzustellen, bestehen intelligente Messsysteme aus einem digitalen Stromzähler sowie einer Kommunikationseinheit, die auch Smart-Meter-Gateway (kurz SMGW) genannt wird. Mit den SMGW kommt ein weiterer Akteur in die Energiewirtschaft, der Gateway-Administrator (kurz GWA). Dieser ist dazu da, die Kommunikation zwischen dem Gateway und dem gMSB oder auch dem wMSB sicherzustellen.

Unsere Leistungen für Sie

  • Anpassung des Stammdatenmodells im SAP IS-U und Integration zusätzlicher, für intelligente Messsysteme erforderlicher Geräteattribute.
  • Integration von intelligenten Zählern und Smart Meter Gateway in IS-U
  • Ausprägung des SAP Add-Ons SAP IM4G und Begleitung der Tests
  • Möglichkeit zur Ablage von Informationen erforderlicher Objekte wie Messprodukt und Messinstanz
  • Implementierung des elektronischen Lieferscheins für Wareneingangsbuchungen
  • Erweiterung der Webservices zur Anbindung des Smart-Meter-Gateway-Administrators und des Meter-Data-Managements (kurz MDM-System)
  • Anpassungen an den Prozessen zur besseren Steuerung über die Prozessdokumente des Common Layer
  • Projekterfahrung aus unterschiedlichen Kundenprojekten (Best practice Ansatz)
  • Ausprägung für die Marktrollen gMSB, wMSB, VNB sowie Lieferant

Ihre Vorteile mit uns

Hochfrequenz Unternehmensberatung GmbH hat eine Vielzahl von strategischen Vor- und Analyseprojekten zu diesem Themenkomplex erfolgreich abgeschlossen und befindet sich in einigen Umsetzungsprojekten bei den größten deutschen Regionalversorgern. Seit Dezember 2018 gibt es nun die ersten zertifizierten SMGW, somit starten die Feldversuche, diese an die Systeme unserer Kunden anzubinden und die Daten zu verarbeiten.

Hierzu hat die SAP ein Add-On namens Intelligent Metering for German Utilities (kurz IM4G) geliefert. Hochfrequenz hat bereits einige der wesentlichen GWA-Systeme erfolgreich an ein SAP IM4G angebunden.