Aufbau eines wMSB

Die Rolle des Messwesens ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. In besonderem Maße bestimmt der im Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) avisierte Smart-Meter Rollout derzeit das Marktgeschehen. In diesem Kontext werden technische wie regulatorischen Anforderungen gleichermaßen verschärft.

Am Puls der Zeit

Im Markt der Zukunft nimmt die Rolle des Messstellenbetreibers (MSB) eine zentrale Funktion ein. Um den gesetzlich gestiegenen Anforderungen, sowie der Komplexität in der zukünftigen Prozesslandschaft des MSB adäquat begegnen zu können, bietet Hochfrequenz aus einer Hand passende kundenindividuelle SAP IS-U Lösungen für den Aufbau und die Ausprägung eines eigenständigen gMSB und wMSB-Mandanten an. Vom Stammdatenaufbau, über Geräteverwaltung und -management (Wechselprozesse im Messwesen) bis hin zu den Prozessen der Marktkommunikation unterstützt Sie Hochfrequenz umfassend bei der Implementierung in Ihrem SAP-System.  Dabei steht Ihnen Hochfrequenz jederzeit beratend mit weitreichender Expertise zur Seite.

Unsere Leistungen für Sie

Projektmanagement

Unsere IT-erfahrenen Projektmanager etablieren ein professionelles Projektumfeld zur optimalen Umsetzung des gesamten Projekts. Von der Installation bis zur Projektübergabe sichert eine effiziente Koordination von Abläufe, Aufgaben und Projektbeteiligten Ihren Projekterfolg.

Beratung, Einrichtung und Installation

Im Vorfeld des Projekts, tauschen wir uns gerne mit Ihnen aus und holen Ihre Erwartungen ein. Im Rahmen eines Folgetermins beraten wir Sie gerne detaillierter zu verschiedenen Optionen. Im Falle einer erfolgreichen Bestellung, unterstützen unsere Berater Ihre interne IT bei der Einrichtung des Projekts und (falls erforderlich) bei der Installation notwendiger IS-U Komponenten (Pakete, Hinweise etc.) Hierbei verfolgen wir einen erfolgsversprechenden Best-Practice-Ansatz, der auf unserer langjährigen Erfahrung vergleichbarer Projekte beruht.

Customizing

Wir entwickeln für Sie einen Leitfaden zu grundlegenden Einstellungen im Customizing des MSB-Mandanten. Dieser garantiert eine einheitliche Grundlage für alle Projektbeteiligten und bildet die Basis für den späteren Wissenstransfer in die operative Linie Ihres Fachbereichs.

Datenbereitstellung und Datenpflege

Wir legen alle erforderlichen Datenaustauschprozesse, Serviceanbietervereinbarung und Rahmenverträge für Sie an und implementieren diese in der Prozesslandschaft Ihres MSB-Mandanten. Wir bauen ebenso auf bestehende IS-U-Infrastruktur auf und pflegen diese nach State-of-Art-Level. Somit ist gewährleistet, dass Stammdaten und Prozesse im Rahmen eines optimalen Umfeld aufeinander abgestimmt werden können.

Gerätemanagement

Wir legen in enger Abstimmung mit Ihnen passende Gerätetypen an und customizen diese für Sie. Seite bei der Ausprägung von Gerätetypen für moderne Messeinrichtungen (mME) und intelligenten Messsystemen (iMS). Darüber hinaus stehen wir Ihnen beratend zur Seite zu Themen rund um ein in den MSB-Mandanten integriertes Gerätemanagement.

Prozessausprägung und Anbindung

Falls von Ihnen explizit erwünscht stellen wir eine Anbindung zu IS-U Komponenten wie MOS-Billing und IM4G sicher.. Für übergreifende Prozesse zu MOS-Billing oder IM4G können wir jederzeit auf das integrierte Know-How unserer erfahrenen Hochfrequenz-Berater aus diesen Themenbereichen verlassen. Somit steht Ihnen für diese Querschnittsthemen durch Hochfrequenz themenübergreifendes Know-How aus einer Hand zur Verfügung.

Testen und Testmanagement

Passend zum Projektmanagement des Projekts, erstellen wir Ihnen einen strukturierten Testkatalog, der die Grundlage für eine effektive Testkoordination bildet und alle relevanten (Prozess-)Tests abdeckt. Unsere Fachberater betreuen diese Tests durchgehend für Sie. Gerne unterstützen wir auch einfach Ihre IT und/oder Ihren Fachbereich bei der Durchführung der Tests, ganz nach Ihren Wünschen.

Dokumentation und Schulung

Eine anwenderorientierte Dokumentation sowie Prozessschulungen der internen Fachbereiche zur praktikablen Nutzung Ihres eigenständigen MSB-Mandanten stellen einen nachhaltigen Wissenstransfer über das Projektende hinaus sicher. Hierbei geben wir Ihnen umfassende Handbücher zu einzelnen Prozessbeschreibungen an die Hand.

Ihre Vorteile mit uns

Um den gesetzlich gestiegenen Anforderungen, sowie der Komplexität der eigenständiger werdenden Marktrolle (g)MSB in der zukünftigen Prozesslandschaft adäquat begegnen zu können, bietet Hochfrequenz Ihnen aus einer Hand passende kundenindividuelle SAP IS-U Lösungen für den Aufbau und die Ausprägung eines eigenständigen gMSB und wMSB-Mandanten an. Vom Stammdatenaufbau, über Geräteverwaltung und -management (Wechselprozesse im Messwesen) bis hin zu den Prozessen der Marktkommunikation unterstützt Sie Hochfrequenz umfassend bei der Implementierung in Ihrem SAP-System. Dabei steht Ihnen Hochfrequenz jederzeit beratend mit weitreichender Expertise zur Seite.