Kompensation von 126.200 kg CO2-Treibhausgasen in 2019

 


Nachhaltig und klimabewusst mit atmosfair: Kompensation von 126.200 kg CO2-Treibhausgasen in 2019

Auch wenn für Hochfrequenz in erster Linie „Vermeiden vor kompensieren“ gilt, so ist dies aufgrund der Beratertätigkeit bei unseren Kunden vor Ort nicht immer möglich. Weil uns jedoch der Erhalt der Umwelt ein wichtiges Anliegen ist, tragen wir unseren Teil zu ihrem Schutz bei und kompensieren alle getätigten Reisen mit dem Auto und dem Flugzeug – unsere Bahnfahrten erfolgen mit 100% Ökostrom. Dabei verlassen wir uns seit 2018 auf den mehrfachen Testsieger atmosfair, der die Kompensation in Klimaschutzprojekte nach den im Kyoto-Protokoll verankerten Regeln des CDM (Clean Development Mechanismus) und zusätzlich dem von internationalen Umweltorganisationen etablierten „Gold Standard“ investiert. In 2019 haben wir CO2-Treibhausgase in Höhe von 126.200 kg kompensiert und dabei u.a. den Ausbau Erneuerbarer Energien in Nigeria, Indien und Kenia unterstützt.
pdf.jpegpdf.jpeg